Packs- und Kartontransport

Sie befinden sich auf der Unterseite Packs- und Kartontransport,. Hier geht es zu den Unterbereichen Flaschen- und Dosentransportsysteme, Trays- und Kastentransport, Palettiertechnik und Sonderlösungen.

Standardisierte Förderbandsysteme werden individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst – lassen Sie sich von unseren Qualitätsprodukten überzeugen. Die Paxona stellt diverse Transporteinheiten für Packs- und Kartontransport her, dabei legen wir viel Wert auf Qualität und Effizienz der Anlage . Für den Transport von Getränkekisten verwenden wir hauptsächlich unsere Scharnierbandkettenförderer. Die Vorteile dieses Förderbandsystems sind ein robuster Grundrahmen, lange Lebensdauer und eine einfache Ersatzteilhaltung.

 

Die schonendste Art, Ihre Trays und Gebinde zu transportieren, ist der Einsatz von Mattenkettenförderern. Dabei können die verschiedensten Linienführungen, wie zum Beispiel Steigförderer, Kurven- und Staurollenförderer, mit nur einem einzigen System realisiert werden. Je nach Kundenanforderung planen unsere Konstrukteure das für Sie richtige Fördersystem.

 

Förderer mit Mattenkette

Förderer mit angetriebenen Rollen

Förderer mit Staurollen

Bandförderer (Stopband, Taktband, Aufwärtsförderer, Abwärtsförderer, Kurve 90°, Kurve 180°)

Drehtisch

Schiebeplattenverteiler

Spiralförderer (aufwärts, abwärts)

Geländer je nach Fördergut

 

Synchroweiche

Automatische Geländerverstellung

Gebindemanipulator

Hubstation

Synchroweiche

Die Weiche, die Ihre Formprodukte auf den richtigen Weg bringt. Das Problem ist weltbekannt: Die Gassenverteilung von Formbehältern, Flaschen, Dosen oder ähnliches konnte man nur durch ein Klemm- und Verschiebsystem bewerkstelligen, wobei die Leistung der Anlage vermindert wurde. Heute gibt es eine einfache und ökonomische Lösung dafür. Die Synchroweiche aus eigenem Haus gewährleistet einen kontinuierlichen, präzisen und sicheren Produkttransport. Ein guter Produktfluss, das Begleiten vom Produkt und die schnelle und sichere Formatumstellung ergibt eine hohe Effizienz der Anlage. Das Verteilgeländer arbeitet synchron mit der Geschwindigkeit des Produktes, das durchlaufend beidseitig, ohne Anschlag und Beschädigung geführt wird. Die seitlichen Geländer gewährleisten während des Verschiebens den stabilen Stand des Förderguts. Die freie Wahl von Gassen und Verteilrhythmus wird ganz einfach am Touch Panel eingegeben. Das Einstellen beim Formatwechsel kann ohne spezielles Werkzeug vorgenommen werden, so dass kein Produktionsverlust auftritt und die Bandgeschwindigkeit beibehalten wird. Die Synchroweiche ist geeignet für die Getränke-, Lebensmittel-, Chemie-, Pharma- und Kosmetikindustrie.

Automatische Geländerverstellung

Bei der einzigartigen automatischen Geländerverstellung der Paxona werden in den einzelnen Abschnitten die Einheiten auf einen Punkt zusammengeführt, von diesen Punkten erfolgt die Kabelführung zur Steuerung. Die unterschiedlichen Geländerstellungen werden im Programm festgelegt und die gewählte Stellung wird somit angefahren.

Gebindemanipulator

Bei der Produktwendung löst der Gebindemaipulator von Paxona vermehrt den bewährten Wendeknauf ab. Durch die Manipulation erhalten Sie die grösstmögliche Flexibilität bei der Lagenbildgestaltung.

 

Die Vorteile des Gebindemanipulators liegen in der produktschonenden Verarbeitung aller Produkttypen. Zudem ist der Wenderouter in der Lage, auch Trays mit niedrigen Rändern zu verarbeiten. Im hohen Leistungsbereich hat sich der Manipulator bereits etabliert und bewährt.

 

Der Paxona-Gebindemanipulator verteilt, dreht und führt Gebinde zusammen – egal welcher Art.

Hubstation

Eine Alternative zum Linienverteiler ist unsere Hubstation, hergestellt aus aus Chrom-Nickel-Stahl. Diese wir in unserem Haus projektiert, zusammengebaut, elektrisch vorbereitet und innert kürzester Zeit vor Ort in die Anlage integriert. Um dies zu realisieren, müssen im Schaltschrank diverse Komponenten umgebaut und die Steuerung angepasst werden. Die komplette Hubstation wird mit einer Schutzeinrichtung eingezäunt, die auf einer Seite eine Schiebetürfunktion hat, um allfällige Wartungsarbeiten durchführen zu können. Dazu wird ein separates Notausrelais eingebaut. Es werden Ein- und Ausgänge für das Schlüssel-Zugangssystem vorgesehen.